Sachsen.

Ein abenteuerlicher Sachsenausflug liegt hinter uns. Wir sind noch immer ganz geflasht von diesem ereignisreichen Trip.
Zunächst waren wir in Dresden Neustadt im tollen Projekttheater. Wir fühlten uns wunderbar wohlig in diesem Haus und hatten auch das große Glück, vor einem liebevollen, sehr heiterem Publikum lesen zu dürfen.

sachsen

Nachdem wir die Nacht in der Gästewohnung (jede von uns hatte ihr eigenes Zimmer! Luxus!) verbracht und ein Date für die Lesung des zweiten Teils von „Anfang Zwanzig“ verabredet hatten, ging es weiter nach Leipzig.
Dort durften wir im Trinker trinken und lesen. Mit Kohle im Kachelofen wurde ordentlich für Wärme gesorgt – die uns aufgrund einer Tür, die sich nicht schließen lassen wollte, leider schnell wieder abhanden ging. Doch davon ließen wir uns nicht beirren und hatten in diesem besonderen Haus, in dem wir auch wundervoll schlummern durften, einen denkwürdigen Abend.

Wir danken dem Trinker und dem Projekttheater für die Gastfreundlichkeit und unseren Zuhöreren, dass sie die Abende mit uns verbracht haben!

Wir sind sehr froh und kommen auf jeden Fall wieder!

Kuss, eve&tulipa

Advertisements

Ein Gedanke zu “Sachsen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s